8. - 10.5.2020 Online-Einführungsseminar
Empathie und klare Worte

 

Wir haben uns entschieden dieses Seminar als Online-Veranstaltung durchzuführen, da diese Form zum einen Planungssicherheit erfüllt und die Corona-Ansteckungsgefahr aller Teilnehmenden minimiert. 


Leitung: Elisabeth Sachers und Alexio Schulze-Castro

Zeiten

Freitag:     18 - 20 Uhr

Samstag:    9 – 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Sonntag:     9 – 11 Uhr und 13 - 15 Uhr

Online-Seminar bedeutet einige Zeit vor dem Bildschirm zu verbringen.
Daher machen wir jeweils 2 Stunden Mittagspause und kurze Bildschirmpausen. Wir beginnen am Freitag Abend um 18 Uhr. Falls Sie Probleme mit der Technik haben sollten, wird einer von uns beiden Sie bei der Problemlösung unterstützen. In dieser Zeit wird der/die Andere das Seminar halten.


Inhalte

  1. Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation

  2. 4 Elemente der Gewaltfreien Kommunikation (Selbstklärung; Gesprächsvorbereitung)
    - Beobachtung versus Interpretation
    - Gefühle versus Gedanken
    - Bedürfnisse versus Strategien
    - Bitte versus Wunsch/Forderung

  3. Handlungs- und Beziehungsbitten; Kriterien für erfolgreiche Bitten

  4. Der Wechsel zwischen Empathie und Aufrichtigkeit im Gespräch um Missverständnisse und Konflikte zu klären

  5. Umgang mit Vorwürfen und Beschwerden

  6. Wertschätzung vollständig ausdrücken


Methodik

kurze theoretische Inputs, Übungen in Einzelarbeit, Kleingruppen und im Plenum

Wir arbeiten mit dem Programm Zoom. Dies ermöglicht es uns, Informationen zu visualisieren, abwechselnd in der Gruppe und in unterschiedlichen Kleingruppen zu arbeiten.


Seminarbetrag 140 Euro darin enthalten sind 19% MwSt.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie alle Unterlagen als pdf-Datei zugeschickt.


Anmeldung zum Seminar

Per Telefon 089-395443 oder
Email an: elisabeth.sachers(at)web.de

Mit der Anmeldebestätigung ist der Platz für Sie gebucht.